• 01.12.2008
  • Medieninformation XII/58
Einladung für die Medien

38. Recklinghäuser Tagung

"Interkultureller Dialog - Herausforderung und Chance". So lautet das Thema der 38. Recklinghäuser Tagung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.

01.12.2008

Die migrationspolitische Tagung der IG BCE beginnt am

6. Dezember 2007 um 9:30 Uhr
im Festspielhaus der Stadt Recklinghausen,
Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen.

Die Tagung, zu der etwa 350 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet werden, ist medienöffentlich. Wir laden Sie zur Teilnahme und Berichterstattung herzlich ein.

Zur Eröffnung spricht der stellvertretende IG-BCE-Vorsitzende Ulrich Freese, ihm folgt ein Grußwort des Recklinghäuser Bürgermeisters Wolfgang Pantförder.

Zum Thema der Tagung "Interkultureller Dialog - Herausforderung und Chance" spricht Michael Vassiliadis, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstandes der IG BCE. Anschließend redet Eva-Maria Welskop-Deffaa, Ministerialdirektorin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Thema "Kulturelle Vielfalt gemeinsam erleben". Dr. Beate Schmidt-Behlau vom Institut für internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschulverbandes folgt mit einem Vortrag über "Die Rolle der Bildung für den interkulturellen Dialog".

Das Schlusswort spricht Abdulaziz Ay vom Bundesarbeitskreis Ausländische Arbeitnehmer beim Hauptvorstand der IG BCE, der die rund 61.000 ausländischen Mitglieder der IG BCE vertritt.

Nach oben