Wintershall, WINGAS, WIEH, GASCAD, OPAL, NEL, astora

Tarifvertrag zu Sabbatical steht

Nach über einjährigen Verhandlungen ist für die Beschäftigten bei Wintershall, WINGAS, WIEH, GASCAD, OPAL, NEL und astora eine tarifvertragliche Regelung zum Sabbatical geschlossen worden. Die Vereinbarung ist Bestandteil des Rahmentarifvertrages Demografie. Sie soll künftig dazu beitragen, die beruflichen Anforderungen besser mit den individuellen Lebensplanungen der Beschäftigten in Einklang zu bringen. Der Tarifvertrag tritt zum 1. November 2014 in Kraft.

16.10.2014

Seit Längerem hat sich die IG-BCE-Tarifkommission im Zusammenhang mit dem Demografie-Tarifvertrag mit dem Thema Sabbatical beschäftigt. Das Sabbatical ist ein Arbeitszeitmodell, das den Arbeitnehmern die Möglichkeit gibt, eine längere Auszeit von der Arbeit zu nehmen und nach dieser Zeit wieder auf den Arbeitsplatz zurückzukehren. In den wenigsten Unternehmen wird eine längere, selbst gewählte Arbeitspause gewährt. Oft bleibt dann nur die Eigenkündigung, um persönliche Planungen zu realisieren.

In den Verhandlungen konnten die Arbeitgeber davon überzeugen werden, dass das Sabbatical nicht allein Vorteile für die Beschäftigten mit sich bringt. Eine starke Mitarbeiterbindung von Fach- und Führungskräften wird für Unternehmen unter der Berücksichtigung des sich verknappenden Arbeitsmarktes zunehmend wichtiger.

Das Prinzip:

Das Sabbatical kann 3 bis 9 Monate betragen. Ihm geht eine entsprechende Arbeitsphase (Ansparphase) voraus, in der das Arbeitsentgelt für die Freistellungsphase (Sabbatical) angespart wird. Eine monatliche Entgeltzahlung von 60 Prozent des bisherigen Entgelts wird über die ganze Zeit (Ansparphase und Sabbatical) sichergestellt und arbeitsvertraglich durch eine befristete Teilzeitbeschäftigung vereinbart. In der Ansparphase wird die gesamte zu leistende Arbeitszeit erbracht. Das Sabbatical ist ohne Begründung spätestens vier Monate vor der Ansparphase beim Arbeitgeber zu beantragen.

Beispiele:

9 Monate Sabbatical - 13,5 Monate Ansparphase
6 Monate Sabbatical - 9 Monate Ansparphase
3 Monate Sabbatical - 4,5 Monate Ansparphase

In allen Fällen wird eine monatliche Entgeltzahlung von 60 Prozent des bisherigen Entgelts über die gesamte Zeit festgelegt.

Nach oben