Schlagwort „Betriebsverfassung“

  • icon-article 01.09.2015

Demokratie in den Betrieben

Durch das Betriebsrätegesetz wird der Unternehmerwillkür ein Ende gemacht. Dieser Satz aus dem Jahr 1920 in der Bergarbeiter-Zeitung gilt bis heute. Denn 95 Jahre später ist das Recht auf Mitbestimmung nicht mehr wegzudenken.  weiter

  • icon-article 31.07.2015

Betriebsräte schützen

Foto: 

Gina Guarnieri/istockphoto

Bedroht, eingeschüchtert, gekündigt: Wer sich als Betriebsrat engagiert, erlebt häufig Schikanen des Arbeitgebers. Um das zu verhindern, fordert die IG BCE schärfere Gesetze.  weiter

  • image description01.05.2015
  • Medieninformation XIX/25

Entlastung der mittleren Einkommen längst überfällig

„Die Politik muss endlich den sträflich vernachlässigten "Arbeitnehmer-Mittelstand" in den Blick nehmen“, forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis zum Tag der Arbeit in Ludwigshafen. Die Beschäftigten mit tariflichen Einkommen trügen eine viel zu hohe Last, während etwa Kapitaleinkünfte weiterhin viel zu wenig zum Steueraufkommen beitrügen.  weiter

  • image description14.10.2014
  • Medieninformation XVIII/45

Modernisierung der Betriebsverfassung überfällig

Foto: 

Christian Burkert

Die IG BCE treibt ihre "Offensive Mitbestimmung" weiter voran. "Die Rechte der Betriebsräte reichen nicht aus, um angemessen auf die neuen Herausforderungen reagieren zu können. Der Handlungsbedarf wächst, eine Modernisierung des Betriebsverfassungsgesetzes ist überfällig", erklärte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis am Dienstag (14. Oktober) auf einer Veranstaltung seiner Organisation in Hannover.  weiter

  • icon-article 04.12.2012

Betriebsverfassungsgesetz modernisieren

Foto: 

contrastwerkstatt - Fotolia

Eine zwingende Mitbestimmung von Betriebsräten bei Leiharbeit und anderen Formen der Fremdbeschäftigung forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis auf der Jahrespressekonferenz der Gewerkschaft am 3. Dezember in Hannover. „Der Trend, verstärkt Leiharbeiter und Beschäftigte mit Werkvertrag in den Unternehmen einzusetzen, ist ungebrochen“, begründet Vassiliadis die Forderung nach einer Modernisierung des Betriebsverfassungsgesetzes.  weiter

  • icon-article 07.11.2012

"Wir brauchen ein moderneres Betriebsverfassungsgesetz"

Foto: 

Franz Bischof

230 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus ganz Deutschland haben sich in Hannover getroffen, um aktuelle Aspekte der betrieblichen Interessenvertretung zu diskutieren. Insbesondere ging es dabei um eine mögliche Reform des Gesetzes, das die Grundlage ihrer Arbeit bildet. Die Jahrestagung unter dem Motto "Effiziente Betriebsratsarbeit - Interessenvertretung am Puls der Zeit" fand vom 7. bis 8. November in der Hauptverwaltung der IG BCE statt.  weiter

  • icon-article 10.04.2012

Sachverständige für den Betriebsrat

Die IG BCE hat in den letzten Jahren eine intensive Debatte über die veränderten Rahmenbedingungen der Betriebsratsarbeit geführt. Die Einflüsse einer globalisierten und technisierten Welt haben über die Jahre auch die Anforderungen an die betriebliche Interessenvertretung stark verändert. Die Schnelligkeit und die Vielzahl der Themen sind dabei zwei ganz entscheidende Punkte.  weiter

  • icon-article

Rechtsrahmen für betriebliche Aktionen

Foto: 

iStockphoto / fmatte

Was darf ich und was nicht? Diese Frage stellt sich bei manchen gewerkschaftspolitischen Kampagnen und Aktionen im Betrieb. Denn es gibt eine Reihe arbeitsrechtlicher und betriebsverfassungsrechtlicher Fragen zur Zulässigkeit bei der Behandlung politischer Themen in Betriebsversammlungen, an Arbeitsplätzen oder im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis.  weiter

Nach oben