Schlagwort „Gute Arbeit“

  • icon-article 01.06.2018

Vorteil: Deutschland

Foto: 

Illustration: Markus Köpp

Herzenssache: Ordentlich bezahlt, tariflich abgesichert und betrieblich mitbestimmt: Vielerorts sind solche Jobs rar geworden. Nicht so in den Branchen der IG BCE. Die Gewerkschaft will guter Industriearbeit wieder mehr Geltung verschaffen.  weiter

  • icon-article 27.02.2018

Ein Kreuz für mehr Gerechtigkeit

Foto: 

fotolia/Robert Kneschke

Die wichtigste Wahl für Arbeitnehmer beginnt dieses Frühjahr: Vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. Um für moderne und familienfreundliche Arbeitszeiten, sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze und mehr Gleichstellung und Gesundheitsschutz in den Betrieben zu streiten, brauchen Betriebsräte eure Stimmen bei den Wahlen.   weiter

  • icon-article 21.08.2017

Arbeit mit Perspektive

Die Arbeitswelt steht vor einem Umbruch. Digitalisierung und Globalisierung sorgen für einen Veränderungsdruck, der vielen Beschäftigten Sorgen macht. Aber es gibt auch Chancen: mehr Arbeitssouveränität für den Einzelnen, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, präzisere Erfassung der tatsächlichen Arbeit. Die Politik hat dazu bislang zwar einige Ideen entwickelt. Mehr aber auch nicht. Ihre Fragen rund um die Arbeit und Arbeitspolitik der Zukunft beantwortet Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE, im Live-Chat.  weiter

  • icon-article 16.11.2016

Gute Arbeit 4.0 geht nur gemeinsam

Foto: 

portishead1/iStock

Die Arbeit der Zukunft ist flexibel, gut organisiert, vielfältig, selbst- und mitbestimmt – wenn man sie entsprechend gestaltet. Um das zu tun, arbeitet die IG BCE gemeinsam mit Arbeitgebern und Beschäftigten an Lösungen. Die Digitalisierung war daher großes Thema auf der Beiratssitzung der IG BCE im November - und steht außerdem im Fokus des DGB-Index Gute Arbeit 2016.  weiter

  • icon-article 10.12.2015

Gehetzt am Arbeitsplatz

Foto: 

baona/iStockphoto

Unter Druck und gehetzt, so fühlt sich jede und jeder zweite Beschäftige in Deutschland. Das ist das Ergebnis des DGB-Index Gute Arbeit 2015.  weiter

  • icon-article 01.09.2015

Gemeinsam für gute digitale Arbeit

Die digitale Revolution ist dabei, unsere Arbeitswelt grundlegend und mit enormen Tempo zu verändern: Schon heute können wir in vielen Branchen und Betrieben erleben, wie sich Arbeitsinhalte, Produktionsabläufe und Arbeitszeitmodelle teilweise rasant wandeln. Industrie-Arbeitsplätze werden komplexer und damit anspruchsvoller; Qualifikation und Fachwissen immer wichtiger. In einer digitalen sozialen Marktwirtschaft muss es darum gehen, die Chancen der neuen Technologien zu nutzen – für höhere Produktivität, mehr Beschäftigung und bessere Arbeitsbedingungen.  weiter

  • icon-article 24.08.2015

Was bringt mir der Betriebsrat?

Foto: 

IG BCE

Es heißt nicht ohne Grund Mitbestimmung. Ob Arbeitsbedingungen, Schulungen oder die Verhinderung von Kündigungen: Betriebsräte sitzen mit am Tisch, wenn es um Entscheidungen für die Beschäftigten geht.   weiter

  • image description01.05.2015
  • Medieninformation XIX/25

Entlastung der mittleren Einkommen längst überfällig

„Die Politik muss endlich den sträflich vernachlässigten "Arbeitnehmer-Mittelstand" in den Blick nehmen“, forderte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis zum Tag der Arbeit in Ludwigshafen. Die Beschäftigten mit tariflichen Einkommen trügen eine viel zu hohe Last, während etwa Kapitaleinkünfte weiterhin viel zu wenig zum Steueraufkommen beitrügen.  weiter

  • icon-article 12.02.2015

Psychische Belastungen steigen

Foto: 

kieferpix - istockphoto.com

Noch nie haben so viele Menschen aufgrund von psychischen Belastungen bei der Arbeit gefehlt wie im letzten Jahr. Der Arbeitsschutz muss auf diese Entwicklung reagieren.  weiter

  • icon-video 03.11.2014
  • Von: POOLgroup
  • Länge: 35:26 MInuten.

Für bezahlbaren Strom und gute Arbeitsplätze!

Die IG BCE fordert eine Neuorientierung in der Energiepolitik. "In die Energiewende muss mehr Vernunft. Wir wollen eine Energiewende ohne Arbeitsplatzrisiko und politische Preistreiberei, wir wollen eine Energiewende mit Wachstum und Innovationen. Wir stehen am Beginn einer neuen Auseinandersetzung um die Zukunft unserer Branchen“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis am 3. November 2014 in Leverkusen auf einer von drei bundesweiten Revierkonferenzen.  weiter

Nach oben