Pressearchiv

Pressearchiv

iStock.com/JoKMedia

Stichwortsuche:

Kategorien:

  • image description 28.06.2019
  • Medieninformation XXII-68

Tarifrunde Feinkeramische Industrie (West):Arbeitgeber-Angebot „völlig unzureichend“

Die zweite Verhandlungsrunde für die rund 20.000 Beschäftigten in der feinkeramischen Industrie (West) ist am späten Donnerstagabend in Fulda ohne Abschluss geblieben. „Das Angebot der Arbeitgeber ist völlig unzureichend. Wir erhöhen jetzt den Druck mit Aktionen in den Betrieben. In der dritten Runde müssen die Arbeitgeber eine ordentliche Schippe drauflegen“, sagt IG-BCE-Verhandlungsführer Hans-Joachim Gerloff.  weiter

  • image description 18.06.2019
  • Medieninformation XXII-67

Chemie-Tarifrunde 2019: "Es wird Zeit!"Hauptvorstand beschließt Forderungsempfehlung: IG BCE will umfangreiches Zukunftspaket und mehr Geld durchsetzen

Entlastung, Sicherheit im Alter, Qualifizierung: Die IG BCE will für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie zusätzlich zu spürbaren Lohnsteigerungen ein umfangreiches Zukunftspaket durchsetzen. Es umfasst die Einrichtung eines individuellen Zunkunftskontos, die bundesweit erste tarifliche Pflegezusatzversicherung und eine Qualifizierungsoffensive zur Begleitung des digitalen Wandels. Die entsprechende Forderungsempfehlung für die Tarifrunde 2019 hat der Hauptvorstand der IG BCE einstimmig beschlossen. Sie trägt das Motto "Es wird Zeit!".  weiter

  • image description 12.06.2019
  • Medieninformation XXII-66

Zehn-Punkte-Plan für die digitale TransformationIG BCE unterstützt Nationale Weiterbildungsstrategie

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) unterstützt die heute verabschiedete Nationale Weiterbildungsstrategie. Der von Bund, Ländern, Wirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit und Gewerkschaften – darunter auch der IG BCE - beschlossene Zehn-Punkte-Plan beschreibt die wesentlichen Schritte und Handlungsfelder, um Beschäftigte für die digitale Transformation von Industrie und Arbeitswelt fit zu machen.  weiter

  • image description 07.06.2019
  • Medieninformation XXII-65

Feinkeramische Industrie WestErste Verhandlung ohne Ergebnis

Die Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Beschäftigten in der feinkeramischen Industrie (West) sind am Donnerstag (6. Juni) ohne Abschluss geblieben. Die Arbeitgeber legten kein konkretes Angebot vor. Die Gespräche werden am 27. Juni in Fulda fortgesetzt.  weiter

  • image description 06.06.2019
  • Medieninformation XXII-64

Tarifrunde Kunststoff Baden-WürttembergIG BCE fordert um 5,5 Prozent höhere Vergütungen und doppeltes Urlaubsgeld

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) fordert für die knapp 3000 Beschäftigten in der Kunststoffindustrie Baden-Württemberg eine Erhöhung der Vergütungen um 5,5 Prozent, die Verdoppelung des Urlaubsgeldes und eine Arbeitszeitentlastung, um die Beschäftigungsfähigkeit sicherzustellen.  weiter

  • image description 20.05.2019
  • Medieninformation XXII-63

Tarifrunde für die feinkeramische Industrie WestIG BCE fordert 5,5 Prozent mehr

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) fordert für die rund 20.000 Beschäftigten in der feinkeramischen Industrie West eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5,5 Prozent. Die Tarifkommission der Gewerkschaft hat heute (20. Mai) außerdem die überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen, die Besserstellung von Gewerkschaftsmitgliedern sowie die Verdopplung des Urlaubsgeldes auf 40 Euro pro Tag gefordert.  weiter

  • image description 13.05.2019
  • Medieninformation XXII-61

Die Führungsspitze der IG BCE steht vor einer NeuaufstellungStellvertretende Vorsitzende Edeltraud Glänzer scheidet aus geschäftsführendem Hauptvorstand (gHV) aus.

Das fünfköpfige Führungsteam der IG BCE steht vor einem Personalwechsel. Edeltraud Glänzer hat in der heutigen Sitzung des Hauptvorstandes angekündigt, ihr Mandat als Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands und stellvertretende Vorsitzende niederzulegen. Sie wird mit Ablauf der Beiratssitzung im Juni nach jahrzehntelangem Engagement für die IG BCE aus dem geschäftsführenden Hauptvorstand ausscheiden, der Gewerkschaft aber weiterhin aktiv verbunden bleiben.  weiter

  • image description 01.05.2019
  • Medieninformation XXII-61

Erster Mai 2019: Europa. Jetzt aber richtig!Vassiliadis fordert europäische Offensive, um die Industrie für das Zeitalter der Digitalisierung und des Klimaschutzes zu rüsten

Mit einem eindringlichen Appell, Europa als Kontinent guter Industriearbeit in die Zukunft zu führen, hat der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, für eine hohe Beteiligung der Beschäftigten an der kommenden Europawahl geworben. Es brauche ein soziales Europa, das sich mit vereinten Kräften für die Herausforderungen der kommenden Jahre wappne.  weiter

  • image description 29.04.2019
  • Medieninformation XXII-60

Presseeinladung zum 1. MaiIG-BCE-Redner auf Kundgebungen

Die Gewerkschaften rufen am 1. Mai zur Teilnahme an den Maiveranstaltungen auf. Traditionell beteiligen sich IG-BCE-Vorstandsmitglieder.  weiter

  • image description 07.04.2019
  • Medieninformation XXII-59

EnergiepolitikIG BCE legt Maßnahmenpaket vor, um Klimaschutz mit Technologieführerschaft und Jobperspektiven zu verbinden

Die IG BCE fordert einen „Innovations- und Investitionsturbo“, um den klimagerechten Wandel der Industriegesellschaft zu einem Jobmotor für den Standort Deutschland zu machen. „Diese Regierung muss mehr Transformation wagen“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, bei der energie- und industriepolitischen Pressekonferenz der Gewerkschaft in Haltern am See. Das Klimakabinett, das in der kommenden Woche seine Arbeit aufnimmt, müsse das Fördern über das Fordern stellen, um einen Modernisierungsschub im Land auszulösen.  weiter

Nach oben